Download Architektur Wien 700 Bauten by August Sarnitz PDF

By August Sarnitz

August Sarnitz begleitet mit seinen bei Springer erschienenen Architekturführern die Architektur Wiens seit über einem Jahrzehnt. Der consultant fasst exemplarisch seven-hundred Bauten, die in Wien zu besichtigen sind, aus allen Epochen und Baustilen zusammen. Einen Schwerpunkt setzen dabei – nicht zuletzt auch aus Erhaltungsgründen – die Bauten und die Stadtplanung der jüngeren Vergangenheit, die Wien ein modernes Gesicht verpassen. Der Baugeschichte sowie der durchaus kontrovers debattierten Stadterneuerung wird mit Essays namhafter Spezialisten und Kritiker Rechnung getragen, welche dem Leser einen differenzierten Blick auf die exemplarische Bautensammlung des courses ermöglichen und planerische Zusammenhänge sichtbar machen. Die lexikalische Qualität der Indices zu Chronologie und Architekten, die Essays zu Baustilen, Geschichte und Stadtplanung sowie das Kartenmaterial machen den Wien-Guide zu einem unverzichtbaren Vademecum sowohl für Touristen als auch für alle an Architektur Interessierte. 

Show description

Read or Download Architektur Wien 700 Bauten PDF

Best urban & land use planning books

Network Society: A New Context for Planning

The community Society seems to be the demanding situations that the hot paradigm of the community Society creates city and local making plans. Chapters grouped into 5 topics speak about theoretical and useful views at the modern association of social, monetary, cultural, political and actual areas. the 1st part appears at types of the community Society.

Development and Planning Economy: Environmental and Resource Issues

We'd like structures for housing and for the opposite prone they supply for us and our actions. Our calls for stimulate provide, making a industry. because the marketplace provides and prone those structures it makes calls for on nationwide assets, adjustments neighborhood economies and populations, impacts the standard of lifestyles and creates expenses and advantages.

Life Cycle Assessment: Principles, Practice and Prospects

Lifestyles Cycle evaluate (LCA) has built in Australia during the last sixteen years in a fragmented approach with many various humans and agencies contributing to the world at various occasions, and mostly via casual or unpublished paintings. This e-book will legitimize and record LCA study and technique improvement to behave as a list of what has occurred and a foundation for destiny improvement and alertness of the software.

Stadtbau- und Stadtplanungsgeschichte: Eine Einführung

Das Buch gibt einen souveränen Überblick über die Stadtbau- und Planungsgeschichte der europäischen Stadt von der Antike bis in die 1970er Jahre. Die Herausbildung der Stadt wird dabei in den jeweiligen gesellschaftspolitischen, ökonomischen und sozialen Kontext gestellt. Wieso entstanden bestimmte Formen des Stadtgrundrisses mit einer spezifischen Straßen-, Bau- und Parzellenstruktur?

Extra info for Architektur Wien 700 Bauten

Example text

26) und dem angrenzenden Stadtviertel „VIERTEL ZWEI“ (s. -27) wesentliche Impulse zur Entwicklung des Gebietes gesetzt. Die günstige Lage zu den Erholungsgebieten und die gute Verkehrsanbindung mit öffentlichem Nahverkehr lassen diesen Bereich des 2. Bezirkes besonders entwicklungsfähig erscheinen. Vorhandene Symbole wie das „Riesenrad“ (s. -17) sind identitätsstiftende Elemente. Work in Progress – Flugfeld Aspern (s. -59) Nach dem städtebaulichen Gesamtkonzept von Tovatt Architects & Planners (u.

Büroräume befinden sich in den unteren Geschossen, Wohnungen mit Terrassen in den beiden obersten Geschossen. Die unterschiedlichen Nutzungen sind an der Fassade funktionell ablesbar. -33 Roland Rainer, Hoteladaptierung: Arch. Wehdorn, Arch. Gould Böhler-Haus Das „Böhler-Haus“ war als Erweiterung für das westlich gelegene Gründerzeithaus konzipiert, weshalb der Zubau ohne Haupttreppe konzipiert wurde. Die Glas-CurtainWall-Fassade ist nicht nur ein Hinweis auf die Stahlproduktion der Böhler-Werke, sondern war damals auch als eines der ersten Lebenszeichen einer jungen österreichischen Architekturgeneration verstanden worden.

Heute beherbergt es neben der Graphischen Sammlung auch das Österreichische Filmmuseum. -24 Museum Albertina 1745, 1998 Augustinerstraße 1 Besichtigung: Öffnungszeiten Transport: U1, U4, L1, L2 (Karlsplatz/Ring-Oper) Im März 2003 wurde das Museum Albertina nach fast 10-jähriger Umbauphase neu eröffnet. Die ehemalige Graphische Sammlung mutierte zu einem Museumsneubau mit zeitgenössischer Infrastruktur und technischer Ausrüstung entsprechend heutiger Museologie. Im ehemaligen Erdkern der Bastei organisierten Steinmayr und Mascher die Ausstellungshalle, Hochregallager, Großformatdepot, Studiensaal und Studienhof mit einer minimalistischen, präzisen Architektur.

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 14 votes