Download Das Wildschongesetz vom 14. Juli 1904 by (auth.) PDF

By (auth.)

Show description

Read or Download Das Wildschongesetz vom 14. Juli 1904 PDF

Best german_13 books

Spezieller Teil I: Die Eingriffe in der Bauchhöhle

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Das Wildschongesetz vom 14. Juli 1904

Sample text

Die Kriegserschlaffung kam dazu; man war nicht mehr gewillt, das Letzte aus sich herauszupressen. Eine neue Form des Gruppenakkords, der Saalakkord, wurde viel besprochen und für einen Ausgleich zwischen Lohn und Akkord gehalten. mtlohn der im Saal beschäftigten Arbeiter dar. Dabei ist es nicht absolut notwendig, daß der Lohn der einzelnen mittels einfacher Division der Arbeiterzahl durch das Gesamtlohnergebnis festgestellt wird. Differenzierungen sind wohl möglich, doch bleibt die prozentuale Interessiertheit aller am Gesamtergebnis bestehen.

In der Landwirtschaft haben "Dienstboten, denen auch an Sonn- und Feiertagen die tägliche Fütterung und Pflege der Tiere obliegt, Anspruch auf vier Tage Urlaub unter Fortzahlung des Lohns" (44). Zuschläge für Sonntagsarbeit, für Nachtarbeit und Überstunden bei Akkordarbeit werden auch oft garantiert, ebenso Orts- und Landzulagen, Fahrgeld und Wegezeit (45). d) Von großer Wichtigkeit in Ansehung der Lohnsicherung ist auch die Qualität von Werkzeug und Material. "Als Vorbedingung für alle Akkordarbeiten gilt, daß gutes Material und gutes Werkzeug nebst den erforderlichen Zeichnungen so zeitig und vollständig geliefert werden, daß ein flottes Arbeiten von Anfang an möglich ist" (45).

Die Art und Weise der Berechnung, in welcher sie vorgenommen wird, vermitteln die Akkordsysteme (B). A. Grundlage der Berechnung. Die Akkordbasis muß nach drei Seiten hin bestimmt werden: erstens nach der Leistung des Arbeitnehmers (a), zweitens nach der Höhe der Vergütung des Arbeitgebers (b) und drittens nach den Verhältnissen, unter denen die Arbeit geleistet werden muß (c). ~uerst wird also untersucht, welche Arbeitsleistung in den TVn der Akkordbasis zugrunde gelegt wird. a) Vor dem Kriege war für die Akkordlohnberechnung vielfach die Leistung des besten und tüchtigsten Arbeiters maßgebend (13).

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 46 votes