Download Fossile nicht-marine Mollusken-Faunen aus Nordchina by John T. C. Yen (auth.) PDF

By John T. C. Yen (auth.)

Show description

Read or Download Fossile nicht-marine Mollusken-Faunen aus Nordchina PDF

Best german_13 books

Spezieller Teil I: Die Eingriffe in der Bauchhöhle

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Fossile nicht-marine Mollusken-Faunen aus Nordchina

Example text

Survey China, Der. A, no. 3, pp. 1-152, 3 maps and 9 pls. BmssY, SAINT ANGE DE, 1848: Description geo1ogique des Coquilles fossiles du ca1caire 1acustre de Rilly-la-Montagne pres Reims. - Mem. Soc. geol. France, Ser. 2, vol. 3 (1), pp. 265-285, pl. DESHAYES, G. , 1861: Description des animaux sans Vertabres du bassin de Paris. - vol. 2, pp. 1-432. EAMES, F. , 1952: A contribution to the study of the Eocene in westarn Pakistan and westarn India, Part C. - Phi1os. Trans. Roy. Soc. London, Ser. B, vol.

Lepidodesma cf. L. ponderosa ÜDHNER Pao-Teh-Fundgebiet. X l. Pisidium cf. P. laevigatum (DESHAYES) - Kuan-Chuang-Serie im Fig. 106. Meng-Yin-Tal. X 2. Operculum eines Gastropoden - Lokalität 2 des Yuan-Chu-FundFig. 107. gebietes. X 4. Fig. 108-109. Opercula von Gastropoden- Kuan-Chuang-Serie im Lai-Wu-Tal. X 4. Pig. 110-112. Australorbis glabratus (SAY) - Puerto Rico. x 2. ,TOHN Tafel l T. C. YEN, Fossile nicht-marine M ollusken -Faunen usw . 13 7 3 4 9 25 22 19 24 17 20 26 27 29 34 31 35 36 32 37 Tafel 2 JoHN T .

Als Alter ist ebenfalls späte Kreide anzunehmen. Fünf getrennte Aufsammlungen wurden im Yuan-Chu-Gebiet in der Provinz Shansi durchgeführt. Die fossilreichste Lokalität enthält 13 Arten aquatischer und terrestrischer Gastropoden. Die Funde zeigen, daß diese Schichten küstennahe Ablagerungen eines eozänen Sees sind. EineAufsammlung wurde in der Lou-Tze-Kou-Serie des Pao-Teh-Gebietes ausgeführt. Sie enthält 7 Arten von Mollusken des frühen Pliozäns, und die Ablagerungen stammen vermutlich aus einem lokalen Sumpfgebiet oder sind fluviatile Bildungen aus einer Talniederung.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 13 votes