Download Logistik in der Automobilzulieferindustrie PDF

Read Online or Download Logistik in der Automobilzulieferindustrie PDF

Similar production & operations books

Dynamic force spectroscopy and biomolecular recognition

''Molecular attractiveness or biorecognition is the guts of all organic interactions. Originating from protein stretching experiments, dynamical strength spectroscopy enables the extraction of precise details at the unbinding technique of biomolecular complexes. it really is turning into more and more vital in biochemical stories and is discovering wider functions in components equivalent to biophysics and polymer technological know-how.

Economic Analyses of the European Patent System

The eu Patent process is dealing with significant demanding situations because of an extension of patentable subject material resulting in a growing number of patent functions. the eu Patent workplace has answered with admirable flexibility, yet carrying on with technological switch and bigger value ascribed to patents are resulting in lengthened exam classes, emerging competition figures and altering behaviour of patent candidates.

Disseminative Capabilities: A Case Study of Collaborative Product Development in the Automotive Industry

These days, cooperating in Product improvement looks a dominant technique to reduce charges and hazards, to totally make the most of capacities, and to achieve entry to missing wisdom resources. Oppat analyzes cooperations in Product improvement with a distinct specialise in the automobile undefined. He seeks solutions to the query of ways wisdom move among concerned companions occurs.

Handbook of Ocean Container Transport Logistics: Making Global Supply Chains Effective

This e-book is concentrated at the effect of ocean shipping logistics on worldwide provide chains. it's the first e-book exclusively devoted to the subject, linking the interplay of events alongside this chain, together with shippers, terminal operators and line vendors. whereas ocean box shipping logistics has been drastically studied, there are various vital matters that experience but to obtain the eye they deserve.

Additional info for Logistik in der Automobilzulieferindustrie

Example text

6) sollen, wie beschrieben, von einem mächtigen und leistungsfähigen Systemansatz unterstützt werden. Der LiNet-Ansatz ist einzigartig im Vergleich mit den Systemumsetzungen, die man derzeit gemeinhin kennt. Anwendungen, die gleichzeitig das Informations-, Versorgungs- sowie Planungsmanagement unterstützen, werden in dieser Form aktuell noch nicht bereitgestellt. Daraus resultiert eine gewisse funktionale Mächtigkeit des LiNet-Systems, die für die Anwender von großem Nutzen sein kann. 40 Frank Gehr Diese Mächtigkeit kann (muss aber nicht) von den Anwendern bedient werden.

Koordinationsfunktionen über das Netzwerk sollten vereinbart werden. Ergänzend zu dem dezentralen Rollenprinzip können übergeordnete Koordinationsfunktionen auch im Sinne der rechtlichen Verantwortlichkeit definiert werden. • Die Regel einer Anwendung eines LiNet-Systems und seiner Prozesse sind bilateral zwischen Partnern eines Netzwerks zu vereinbaren, um dann eine kaskadierende Verbreitung über das Netzwerk zu erreichen. 5 beschrieben haben. Das LiNet-System umfasst eine ganze Reihe von Funktionsbausteinen, die in unterschiedliche Funktionsmodule aufgelöst werden können.

Mit Blick auf die vielfach nicht vorhandenen eigenen Planungssysteme. Im LiNet-Ansatz ging es darum, eine Lösung zu finden, die den Aufwand bei der Anwendung minimal hält und bezahlbar ist. Kleine und mittelständische Unternehmen benötigen eine sehr pragmatische Anwendung, da sie sich dafür kein eigens geschultes Personal leisten können. Ein wesentliches Ziel des Lösungsansatzes ist, die Verfügbarkeit und die Nutzbarkeit einer Lösung zu vertretbaren Kosten bereitzustellen – beispielsweise über ein Application Service Provi- 2 Netzwerkübergreifende Logistiklösungen entwickeln und realisieren 29 sion-Konzept.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 4 votes