Download Rechnungswesen für Fachschüler by Dipl.-Hdl. Karlheinz Balzer, Prof.Dr. H.-D. Torspecken PDF

By Dipl.-Hdl. Karlheinz Balzer, Prof.Dr. H.-D. Torspecken

Show description

Read or Download Rechnungswesen für Fachschüler PDF

Similar german_13 books

Spezieller Teil I: Die Eingriffe in der Bauchhöhle

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Rechnungswesen für Fachschüler

Example text

B. 10-19 je 10 Kontengruppen z. B. B. B. 40000-40009 je 10 Kontenunterarten Die Kontenrahmen der verschiedenen Wirtschaftszweige sind - und das auch nur teilweise - lediglich bis zu den Kontenuntergruppen aufgegliedert. Daraus wird klar ersichtlich, daß von vornherein Raum für betriebsindividuelle Gestaltungen vorgesehen wurde. ß. Gliederungsprinzipien der Kontenrahmen Die Rechnungslegung der Industriebetriebe muß die Unternehmen als Ganzes erfassen, sie muß Aussagen über Bestände und Erfolge ermöglichen.

42 Buchung von Aufwendungen Beispiel: In einer Möbelfabrik wird für 30 000 DM Sperrholz gegen Entnahmeschein aus dem Lager entnommen. Buchungssatz: Rohstoffaufwendungen an Rohstoffe 30000 DM 30000 DM Bei der Buchung des Hilfsstoff- und des Betriebsstoffverbrauches wird ebenso verfahren. Die Abgänge an Handelswaren werden direkt auf das Konto "Umsatzerlöse" übertragen. Beispiel: Aus dem Einkaufslager einer Schuhfabrik wurden für 5000 DM Schuhspanner gegen Entnahmeschein ausgegeben. Buchungssatz: Umsatzerlöse an Handelswaren 5 000 DM 5 000 DM Durch die Inventur wird am Ende eines jeden Geschäftsjahres festgestellt, welche Materialbestände sich noch am Lager befinden.

Buchung des Materialverbrauchs Bei den Konten für Rohstoffe, Hilfsstoffe, Betriebsstoffe und Handelswaren handelt es sich um reine Bestandskonten, die keinen Aufschluß über den Stoffverbrauch bzw. den Verkauf von Handelswaren (zu Einkaufspreisen) zulassen. Diese Zahlen können auf zwei Arten ermittelt werden: a) Laufende Buchungen bei jeder Materialentnahme Voraussetzung für diese Methode der Verbrauchserfassung ist, daß für jede Entnahme ein Material-Entnahmeschein ausgestellt und in der Lagerbuchführung erfaßt wird.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 12 votes