Download Schaltungen von Gleich- und Wechselstromanlagen: by Emil Kosack PDF

By Emil Kosack

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Schaltungen von Gleich- und Wechselstromanlagen: Dynamomaschinen, Motoren und Transformatoren, Lichtanlagen, Kraftwerke und Umformerstationen Ein Lehr- und Hilfsbuch PDF

Best german_13 books

Spezieller Teil I: Die Eingriffe in der Bauchhöhle

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Schaltungen von Gleich- und Wechselstromanlagen: Dynamomaschinen, Motoren und Transformatoren, Lichtanlagen, Kraftwerke und Umformerstationen Ein Lehr- und Hilfsbuch

Sample text

4fi a) Die Maschinen arbeiten allein auf das Netz_ Jeder der beiden einpoligen Umschalter - im Schema in der Mitte unten - befindet sich, um die Verbindung der Maschinen mit der mittleren Sammelschiene, d. h. mit dem Netz herzustellen, auf N. Die fiir jede Maschine vorhandenen einpoligen Ausschalter wie auch die Nullstromschalter sind geschlossen. p A A os. ; Abb. 83. Dreileiteranlage mit hintereinandergeschalteten Betriebsmaschinen und Akkumulatorenbatterie. b) Die Batterie arbeitet allein auf das Netz.

50 bis 53 zur Darstellung gebracht. In Ab b. 51 ist ein künstlicher Nullpunkt mittels eines dreiphasigen Spannungswandlers hergestellt. Dieser kann, wie auch bei der in Abb. 53 angegebenen Zweiwattmeterschaltung durch einen zweiphasigen Wand. ler, Abb 54, ersetzt werden. 23. Arbeitsmesser. Um die von den Stromerzeugern verrichtete oder die den Verbrauchsstellen zugeführte Arbeit zu messen, bedient man sich der Wattstundenzähler. Sie sind ähnlich eingerichtet wie die Leistungsmesser, besitzen also auch eine Strom- und eine Spannungsspule.

Hen im allgemeinen aus je zwei Außenleitungen und der N ulleitung, die in der Regel geerdet wird und daher nicht gesichert werden darf (vgl. § 6). Eine weitere Abzweigung ist lediglich von den Außenschienen abgenommen, sie soll zum Anschluß von Motoren dienen. 46. Dreileiteranlage mit Hintereinanderschaltung der Betriebsmaschinen und einer Akkumulatorenbatterie. Im Schema Abb. 83 ist zu jeder der beiden hintereinandergeschalteten Nebenschlußmaschinen eine HäUte der vorhandenen Akkumula toren batterie parallelgeschaltet .

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 50 votes