Download Wolfram: Fortschritte in der Herstellung und Anwendung in by Hans Alterthum PDF

By Hans Alterthum

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Wolfram: Fortschritte in der Herstellung und Anwendung in den letzten Jahren PDF

Similar german_13 books

Spezieller Teil I: Die Eingriffe in der Bauchhöhle

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Wolfram: Fortschritte in der Herstellung und Anwendung in den letzten Jahren

Sample text

Und K-Serien sind von vielen Seiten eingehend untersucht worden, von denen hiet die Messungen Siegbahns (190) wiedergegeben seien: L·Serie für l 1,6751 r; (1, 1,4845 1,4735 1,4177 1,2987 fis 1,2031 1,0658

Ges. (67) dieWiderstandserhitzung vor. Der Schmelzofen besteht in einem wagerecht liegenden und außen gekühlten Wolframtiegel, in dessen Längsrichtung der Strom hindurchgeschickt wird. An der offenen Seite des Tiegels wird ein Abflußrohr angebracht, das gegen den Tiegel durch eine Trennungswand abgeschlossen ist. Diese Trennungswand hat einen besonderen Stromkreis ·und wird durchgeschmolzen, sobald das Metall im Tiegel selbst geschmolzen ist und abgezogen werden soll. Die Versuche, Wolfram zu gießen, haben insofern heute nur noch ein problematisches Interesse, als Coolidge (68) inzwischen gezeigt hat, daß man auf einem anderen Wege in jedem beliebigen technischen Umfange zu einem verarbeitbaren Wolframmetall gelangen kann, das sich bis zu feinsten Drähten ausziehen läßt.

E. entsprechend einer Ablösearbeit für ein Elektron von etwa 6 Volt, dagegen bei glühenden Drähten, also bei gleichzeitiger Thermionen. emission, nur 4,5 Volt. - 40 - F. Magnetische Eigenschaften. 10-6, nach Owen (159) bei 18° 0,252 . 10-6 für reinstes, eisenfreies Material. Es werden jedoch auch von diesen stark abweichende Werte angegeben. G. Optische Eigenschaften. Die optischen Eigenschaften des Wolframs im sichtbaren Gebiet sind wegen seiner Verwendung als Temperaturstrahler von besonderer Bedeutung.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 37 votes