Download Zielbildung und Bewertung in der Organisationsplanung by Prof. Dr. W. Krüger (auth.) PDF

By Prof. Dr. W. Krüger (auth.)

Show description

Read Online or Download Zielbildung und Bewertung in der Organisationsplanung PDF

Similar german_13 books

Spezieller Teil I: Die Eingriffe in der Bauchhöhle

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Zielbildung und Bewertung in der Organisationsplanung

Sample text

43 BEWERTUNGSKRITERIEN mi t / / ohne Kriteriengewichte Meßergebnis: SKALEN(-NIVEAU) • KR ITE RIENWERTE Anwendung au f: reale/prognostizierte OBJEKTE I GENSCHAFTEN Bewertungs- WERTZUORDNUNG OBJEKTE WERTSYNTHESE Ahh. 17: Zusammenhang der Bewertungskomponenten 44 2. Charakteristik der Bewertungstechniken Im folgenden soll ein kurzer Überblick über die anschließend im Detail zu behandelnden Bewertungstechniken gegeben werden. Damit wird angestrebt, die charakteristischen Eigenarten der verschiedenen Techniken vor dem Hintergrund der Bewertungsprozesse deutlich zu machen.

Auftretende Punktwerte werden in kardinale Werte transformiert. Die Vorzugswürdigkeit einer Alternative drückt sich dann in einer einzigen Zahl aus. Fragen: 57. Wodurch ist die verbale Bewertung prozessual charakterisiert? 58. Wie unterscheiden sich Wirtschaftlichkeitsrechnungen und Kosten-Wirksamkeits-Analysen? 59. Worin liegt im Vergleich dazu die Besonderheit der Nutzwertanalyse? 46 E. Teclmiken der Bewertung I. Verbale Bewertung Lernziel: Nach der Lektüre dieses Textteils sollen Sie den Aufbau der verbalen Bewertung kennen und ihre Aussagefähigkeit beurteilen können.

Mit Hilfe dieser Wertsynthese, die es im Rahmen der Bewertungstechniken im einzelnen zu konkretisieren gilt, soll eine eindeutige Aussage über die Rangfolge aller Alternativen hinsichtlich aller Ziele und Kriterien erreicht werden. Abb. 17 zeigt abschließend den Zusammenhang der einzelnen Komponenten der Bewertung noch einmal auf (Wild, S. 104). Fragen: 55. WeIche Teilschritte eines vollständigen Bewertungsprozesses sollten in der Zielbildung bereits abgedeckt sein? 56. WeIche Teilschritte treten neu hinzu?

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 8 votes